Dein Hund ist erwachsen und jetzt soll der Grundgehorsam wieder ein bisschen aufgefrischt werden? Ihr habt so fleißig trainiert in den letzten Monaten und möchtet jetzt gerne den Hundeführerschein machen? Vielleicht hat sich aber auch ein Verhalten gefestigt an dem Du ganz intensiv im Einzeltraining arbeiten möchtest. Wir haben sicher das passende Angebot für Euch.

der Grunderziehungskurs für Junghunde und Quereinsteiger

Dein Hund kommt aus dem Tierschutz und ihr müsst zuerst an den Basics arbeiten? Dann bist Du hier genau richtig. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir lernen sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen.

KURSINHALTE
Leinenführigkeit
Rückruf
Wie bleibe ich spannend für meinen Hund
Begrüßungssituationen
Ausarbeiten des „Pause Signals“ auch unter Ablenkung
Hausstandregeln erstellen
Training der Impulskontrolle
Begegnungstraining
Sitz, Platz unter Ablenkung
Abbruch von Fehlverhalten

ABLAUF
Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten Individuelle Beratung der einzelnen Teams Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen.

ZIEL
Der Hund wird lernen, seine eigenen Bedürfnisse auch mal hinten anzustellen und geduldig zu warten. Der Mensch lernt einen sicheren Umgang mit seinem Hund, das dem Charakter des Hundes angepasst ist.

BEDINGUNGEN
Der Hund sollte ausreichend geimpft und gesund sein. Der Kurs geht über 12 Termine.

KOSTEN

180€/12 Std. – Bezahlt wird der Kurs einmalig mit der Gesamtsumme oder in 3 Raten von 60€ monatlich.

TERMINE
Aktuell haben wir dienstags um 18 Uhr, donnerstags 18 & 19 Uhr samstags um 9 Uhr und  sonntags um 10 Uhr 1×1 Kurse.

ANMELDUNG
Buchen sie sich ihren gewünschten Starttermin direkt über unser Buchungssystem. Sobald sie sich ihren Starttermin ausgesucht haben, haben sie diesen festen Tag für 12 Termine gebucht.

In diesem Kurs bauen wir auf unseren 1×1 der Grunderziehung (Das kleine 1×1) auf.

Mensch und Hund haben die Grundlagen für eine gute Erziehung gelernt und jetzt schulen und festigen wir diese Grundlagen weiter. 
Hier gehen wir ähnlich vor wie in unserem Schulsystem: nach der Grundschule kommt nun die weiterführende Schule.

Unser 12 wöchiger Kurs eignet sich für alle Teams, die eine gute Basis der Erziehung bisher gelegt haben und nun das Wissen anwenden und im Alltag umsetzen wollen. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag wieder.
In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. 

Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werdet ihr lernen wie ihr Regeln im Alltag aufstellt und diese entspannt durchsetzt.

 

ABLAUF
Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten Individuelle Beratung der einzelnen Teams Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen.

BEDINGUNGEN
Der Hund sollte das ABC der Grunderziehung erlernt haben und ausreichend geimpft und gesund sein.

TRAINER
Mareike Weiß samstags und sonntags

KOSTEN
180€/12 Std. – Bezahlt wird der Kurs einmalig mit der Gesamtsumme oder in 3 Raten von 60€ monatlich.
Der Kurs geht über 12 Termine.

TERMINE
jeden Sonntag um 11 Uhr 

ANMELDUNG
Buchen sie sich ihren gewünschten Starttermin direkt über unser Buchungssystem. Sobald sie sich ihren Starttermin ausgesucht haben, haben sie diesen festen Tag für 12 Termine gebucht.

In diesem Kurs bauen wir auf unseren 1×1 der Grunderziehung (Das kleine 1×1) auf.

Mensch und Hund haben die Grundlagen für eine gute Erziehung gelernt und jetzt schulen und festigen wir diese Grundlagen weiter. 
Hier gehen wir ähnlich vor wie in unserem Schulsystem: nach der Grundschule kommt nun die weiterführende Schule.

Unser 12 wöchiger Kurs eignet sich für alle Teams, die eine gute Basis der Erziehung bisher gelegt haben und nun das Wissen anwenden und im Alltag umsetzen wollen. Eine einstudierte „Choreografie“ spiegelt nicht den Alltag wieder.
In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. 

Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werdet ihr lernen wie ihr Regeln im Alltag aufstellt und diese entspannt durchsetzt.

 

ABLAUF
Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten Individuelle Beratung der einzelnen Teams Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen.

BEDINGUNGEN
Der Hund sollte das ABC der Grunderziehung erlernt haben und ausreichend geimpft und gesund sein.

KOSTEN

180€/12 Std. – Bezahlt wird der Kurs einmalig mit der Gesamtsumme oder in 3 Raten von 60€ monatlich.
Der Kurs geht über 12 Termine.

TERMINE
jeden sonntag um 11 Uhr

ANMELDUNG
Buchen sie sich ihren gewünschten Starttermin direkt über unser Buchungssystem. Sobald sie sich ihren Starttermin ausgesucht haben, haben sie diesen festen Tag für 12 Termine gebucht.

Ein gutes Benehmen des Hundes in der Öffentlichkeit und im Alltag wünschen sich viele Hundebesitzer. In diesem Kurs werden in diversen praktischen Einheiten nicht nur die„Klassiker“ wie Sitz und Platz unter Ablen- kung trainiert, sondern auch das Fixieren des eigenen Hundes oder das Vorbeilaufen an sich schnell bewegten Objekten, wie Inliner oder Jogger. Nicht außer acht gelassen wird dabei das Laufen an der Leine, aber auch das Folgen ohne eben diese. Die Trainingsstunden finden sowohl auf dem Platz, wie auch in der Stadt, im Café oder im Geschäft statt. An manchen Terminen startet der Kurs dann erst um 13:30 Uhr.
Zum Schluss besteht die Möglichkeit die Prüfung zum BHV Hundeführerschein abzulegen.
 
INHALTE
• Grundsignale mit Auflösesignal
• Bleib-Training
• Rückruf
• Abbrechen einer unerwünschten Handlung
• Maulkorbgewöhnung für den Notfall
• Ruhe im Café
• Ausgeben von Gegenständen
• Fixieren des eigenen Hundes
• Enges Gehen ohne Leine (nur bei Prüfung Stufe 3)
• Aussteigen aus dem Kofferraum
• Objekte/Personen mit ungewöhnlichen Bewegungsmustern
• Ignorieren von sich schnell bewegten Objekten
• Kontaktaufnahme fremder Menschen
 
VORGEHENSWEISE
• Lern-App für die theoretischen Prüfungsinhalte
• Diverse Übungen zu den praktischen Prüfungsthemen
• Individuelle Hilfestellungen
• Wöchentliche Nachricht  mit den Inhalten der letzten Stunde
 
Nach diesem Kurs können Sie mit Ihrem Hund die Prüfung des BHV Hunde- führerscheins ablegen und somit Ihren Hund sicher im Alltag führen. Die Prüfung wird durch uns angewiesen.
 
TERMIN
samstags 12 Uhr
 
KOSTEN
60€/ Monat, kündbar immer bis zum 15. eines Kalendermonates + Prüfungsgebühr (abhängig von der Klasse)
 

Einzeltraining ist für Euch wichtig, wenn…

… Dein Hund nicht in einer Gruppe arbeiten kann.
… Du ein bestimmtes Problem ganz gezielt angehen möchtest.
… Du individuelle Lösungsvorschläge brauchst.
… Du ein konkretes Ziel vor Augen hast.

Meistens lässt sich unangemessenes Verhalten des Vierbeiners durch ganz einfache Maßnahmen durch den Menschen verändern. Management und gezieltes Training stehen hier im Vordergrund. Einzeltraining ist eine perfekte Möglichkeit, sich individuell nur mit dem eigenem Hund auseinander zu setzen.

TRAINER
Melanie Fydrich und Mareike Weiß

KOSTEN
75€ beim Training auf dem Hundeplatz oder im Duisburger Süden (Biegerpark)

Hausbesuche: 75€ + zzgl. 20€ Pauschale für die Anfahrtszeit/-kosten

TERMINE
Termine vergeben wir über unser Buchungssystem. Alternativ schreiben sie uns eine Email über info@hundeschule-heinrichsen.de

Ganz wichtig ist auch hier, dass groß und klein ebenfalls miteinander in Kontakt treten. Aber keine Sorge! Wir passen gut auf und es wird alles unter Anleitung stattfinden. Die großen Hunde in der Gruppe sind entweder die Hunde der Trainer oder alt bekannte, die ihren Job dort ziemlich gut machen. In dieser Gruppe können die Hunde ihre Kommunikation untereinander schulen und verfeinern. Das Verhalten der Hunde wird besprochen und körpersprachliche Signale werden unter die Lupe genommen.

BEDINGUNGEN
Der Hund muss aktuell in einem Kurs der Hundeschule Heinrichsen aktiv und sozialverträglich sein. Die Hunde sollten maximal 45 cm hoch sein. Hier wird jedoch bei vorsichtigen und unsicheren Hunden gerne eine Ausnahme gemacht.

DAUER
45-60 Minuten (je nach Gruppendynamik)

KOSTEN
12 € / Spieletreff

TERMINE
freitags von 16:30 – 17:30 Uhr.

ANMELDUNG
Bitte nimm mit Deinem Trainer Kontakt auf, so dass dieser klären kann, ob die Gruppe aktuell passt.

Ganz wichtig ist auch hier, dass groß und klein ebenfalls miteinander in Kontakt treten. Aber keine Sorge! Wir passen gut auf und es wird alles unter Anleitung stattfinden. In dieser Gruppe können die Hunde ihre Kommunikation untereinander schulen und verfeinern. Das Verhalten der Hunde wird besprochen und körpersprachliche Signale werden unter die Lupe genommen.

BEDINGUNGEN
Der Hund muss aktuell in einem Kurs der Hundeschule Heinrichsen aktiv und sozialverträglich sein. Die Hunde in dieser Gruppe sind höher als 45 cm. Hier wird jedoch individuell geschaut.

DAUER
45-60 Minuten (je nach Gruppendynamik)

KOSTEN
12 € / Spieletreff

TERMINE
freitags von 17:30 – 18:30 Uhr.

ANMELDUNG
Bitte nimm mit Deinem Trainer Kontakt auf, so dass dieser klären kann, ob die Gruppe aktuell passt.

Du hast noch eine Frage? In Deinem Wunschkurs ist kein Platz mehr frei?
Dann schick uns gerne eine Nachricht, wir melden uns bei Dir oder reservieren Dir einen Platz auf der Warteliste.